Regional, Nachhaltig, Engagiert
Schloss klemmt – was tun?

Schloss klemmt – was tun?

Alte Schlösser oder solche, die der Witterung stark ausgesetzt sind, funktionieren meistens nicht mehr so gut und klemmen. Aber auch neue Schlösser können klemmen und der Schlüssel lässt sich nicht mehr drehen.

Ein Schloss besteht aus mehreren mechanischen Teilen, die von Zeit zu Zeit geschmiert werden müssen. Das gilt besonders für die Schlossseite, die sich außerhalb befindet und der Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Mit verschiedenen Schmiersprays kann man das Öl direkt in das Schlossinnere sprühen. Zusätzlich kann man das Öl auch auf den Schlüssel sprühen und ihn dann in das Schloss stecken. Durch mehrmaliges Drehen und weiteres Zugeben von Öl löst sich die Klemmung. Dafür entsprechende Öle sind bei uns im Markt erhältlich.

Wurde das Schloss bereits öfter geölt, kann es auch verschmutzt sein. Der Schmutz klebt am Öl und sorgt dafür, dass der Schlüssel nicht mehr im Schloss gedreht werden kann. Mit einen Sprühreiniger entfernt man alle fettenden Reste im Schloss und spülen den Schmutz heraus. Mit einem gezielten Strahl sprüht man in das Schloss, bis der Schmutz herausläuft. Auch ein eingesprühter Lappen kann bei der Reinigung helfen.

Manchmal ist der Schlüssel verbogen und dreht sich deshalb nicht richtig im Schloss. Mit Zuhilfenahme des Ersatzschlüssels, kann man so herausfinden, ob es am Schloss oder am Schlüssel liegt. Wurde der Schlüssel nachgemacht, kann ein Herstellungsfehler vorliegen. Lassen Sie den Schlüssel von einem Fachmann kontrollieren.

Das Schloss selbst kann auch beschädigt sein, es können einzelne Zähne verbogen oder abgebrochen sein. Mit der gewissen Fachkenntnis und dem passenden Werkzeug, kann man das Schloss ausbauen und überprüfen. Liegt eine größere Beschädigung vor, lohnt es sich möglicherweise, das Schloss auszutauschen, anstatt es zu reparieren. Dabei kommt es besonders auf den Wert des Schlosses an und wie viele Schlüssel vorhanden sind.

Selbstverständlich kann auch die Tür selbst verzogen sein, deshalb sollte man beim Öffnen die Tür ins Schloss drücken. Besonders an sehr heißen oder an sehr kalten Tagen, kann sich das Metall thermisch verändern und das Schloss daher nicht mehr richtig funktionieren. Hier empfiehlt sich die gesamte Tür etwas anzuheben und durch mehrfaches Drehen des Schlüssels eine Funktion herzustellen. Sprechen Sie mit unserem Mitarbeiter vom Schlüsseldienst für weitere Tipps, Tricks und Kniffe in Sachen Türschlösser.

Sprechen Sie uns an!

Sie haben Fragen zu unserem Sortiment, würden ein Produkt in Ihre Filiale bestellen oder wollen über ein anderes Thema mit uns reden? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Sie können über Telefon, Mail oder Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen.

Telefon:

Unsere Partner